TV-Beitrag: Portrait einer Insektenforscherin

In fünf Tagen das komplette Filmhandwerk lernen? Unmöglich. Beim VJ-Kurs am MAZ haben wir es dennoch versucht und wissen jetzt zumindest, wie es gehen könnte.

Hier einige Bilder von den Dreharbeiten:

Die richtige Perspektive wählen, mindestens drei, idealerweise fünf verschiedene Bilder zu jeder Handlung aufnehmen, Belichtung und Schärfe immer im Blick haben, Schwenks vermeiden, die richtigen Interviewfragen stellen, am Ende alles zusammenschneiden, vertonen… Viele Dinge sind hängen geblieben und auch das Endprodukt lässt sich sehen. Danke Alex, Danke Crew.

Das Endprodukt: Portrait des Berufs Insektenforscherin:

Am ersten Tag entstand ausserdem diese kleine Schleichwerbung:

 

 

Schreibe einen Kommentar